Mittwoch, 9. August 2017

Vor der nächsten Regenzeit

Ehe der Sommer wieder einmal Pause macht, haben wir die Sonnenstrahlen für einen schönen langen Spaziergang genutzt. Wer weiß ob es nur eine Pause ist? Ganz früh am Morgen riecht es schon nach Herbst. Frauchen behauptet ja das es sehr "ländlich" riecht. Da könnte man grün werden im Gesicht. Also wir haben nichts gegen diesen Geruch.
Emma
Allerdings haben wir was dagegen das die Tage schon wieder merklich kürzer werden. Wenn wir früh die Nasen aus der Tür strecken ist es noch duster. Auch unterwegs hat sich einiges verändert. Weil wir wieder mit den Fotos hinterher hinken, können wir euch noch den schönen Mohnblumenweg zeigen.
Blumen am Wegesrand
Jetzt haben sich die Farben der Blumen wieder geändert. Gelbe Blumen blühen am Wegesrand, aber ganz vereinzelt sind noch verspätete Mohnblumen zu sehen. Nur das Luzernefeld blüht immer wieder. Durch die lila Blüten zu flitzen macht uns immer wieder Spaß.
Beagle
Aber etwas hatte sich hier auch geändert. Diesmal brummte und surrte es ganz laut über uns. Nein, das waren keine Bienen oder Hummeln. Das war viel lauter. Mir, der Emma, war das nicht ganz geheuer. Hund muss vorsichtig sein.
Abenteuer mit Hund
Ich bin erstmal in Deckung gegangen. Dann hat Frauchen mir gezeigt, was da so brummt und komisch surrt. Das schöne Wetter haben nämlich die Segelflieger, die ihren Flugplatz unweit von dem Luzernefeld haben, auch genutzt.
Segelflieger
Ein kleines Motorflugzeug zog einen Segelflieger nach dem anderen in den blauen Himmel. Dabei brummt und surrt das Motorflugzeug ziemlich laut. Es muss ja Vollgas geben. Wenn der Segelflieger hoch genug ist, wird das Seil vom Segelflieger ausgeklinkt und vom Motorflugzeug eingezogen. Dann ist wieder Ruhe ... bis der nächste Segelflieger hoch geschleppt wird.
Beagle Emma
Also dann kann ich ruhig noch einmal flitzen.
Unser Lottchen hat sich auch verändert. Lotte hat schon Winterfell. Richtig dickes weiches Flauschefell hat sie bekommen.
Lotte
Ob nun doch langsam der Herbst kommt, oder ob sich Lottchen irrt? Wir werden es merken. Auf jeden Fall soll es ab morgen wieder kühl und regnerisch werden. Wir hoffen das ihr heute auch das schöne Wetter ausgenutzt habt und wünschen euch noch eine schöne Woche.
Eure Emma und Lotte

Kommentare:

  1. Also wir merken auch schon, dass die Tage kürzer werden. Morgens auf der ersten Gassirunde ist es noch etwas dunkel. Zudem haben wir schon die ersten Eicheln auf den Wegen gefunden und Morgentau gibt es hier auch schon.
    Zum Glück hat es jetzt einige Tage mal nicht geregnet...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emma & Lotte,
    hier ist es schon wieder - oder immer noch - heiss und schwül.
    Durch so hohe Wiesenkräuter zu flitzen, das muss richtig Spaß machen.
    Danke für's zeigen der Segelflieger.
    Habt auch noch eine schöne Woche.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  3. Ach ihr Lieben,
    ein Winterfell ist bei den Temperaturen gar nicht schlecht !
    Bei uns zieht auch schon fast der Herbst ein.LG
    Käthe und Sina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wahr.Besonders in den Morgen / Abendstunden merkt man, das bald eine andere Jahreszeit hereinbricht. Und die Abende werden lürzer.
    Aber ich mag die Stimmung wie sie im Moment ist.
    Stop Stop Stop ... nicht ganz, denn mir regnet es zu viel ;0) und demnach sind die Temperaturen.Schöne Momente habt ihr bildlich eingefangen.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hii, bei uns ist so ein kühler Vorgeschmack lezte Nacht eingetroffen, gerade noch 10°Grad und Dauerregen. Den Regen nehmen die Blümchen ja gerne, aber das Winterfell will ich wirklich noch nicht anziehen.
    Liebe Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Bilder, ich bin froh das wir nun endlich normale Sommertemperaturen haben, 25 Grad reicht mir völlig, ich weiß es ist nur hier bei uns im Süden so, oben im Norden heizen tatsächlich schon welche. Wir haben wirklich Sommer aber 25 Grad kann ich gerade noch akzeptieren, alles was drüber ist geht nicht.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den tollen Spaziergang. Wunderschön sind Deine Bilder.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. In der früh ist es bei uns auch schon herbstlich. Die Nebel steigen auf und die Luft ist so anders. Hoffentlich kommt noch mal ein bischen Sommer zurück.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Euch geht es richtig gut, das kann man sehen, genießt es, schnell kommt wieder die dunkle Zeit.
    Einen tollen Tag mit vielen Überraschungen bei euren Spaziergängen wünscht euch Crissi

    AntwortenLöschen
  10. Auch bei uns sieht es auch schon aus als ob es Herbst wird, es ist kühler, öfter regnet es, Pilze schießen regelrecht aus dem Boden.... die Kastanie bei uns vorm Haus ist braun und trocken geworden, ich glaube sie ist krank, und sie wirft schon jede Menge Blätter ab - weit kann der Herbst wirklich nicht mehr sein

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja echt unheimlich, wenn es so laut brummt und surrt. Nur gut Emma, dass Frauchen dir den Grund für die komischen Geräusche gezeigt hat.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  12. Wir merken hier auch schon, dass die Tage wieder kürzer werden. Heute soll es bei uns noch einmal richtig heiß werden. Hoffentlich bleibt uns das angekündigte Gewitter erspart.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  13. Ich glaube nicht das der Herbst schon kommt, obwohl man das bei diesem Regenwetter glauben könnte. Im Moment schüttet es regelrecht!
    Aber ich warte auf die "Hundstage", die ja Ende August eigentlich noch kommen müssten? Also, ob das echte "Hundewetter" uns etwa erst noch bevorsteht? Und ob das euch Hunden, dann auch gefallen wird?
    LG Susi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...