Samstag, 5. Mai 2018

Frühlingserwachen

Ihr meint das ist schon eine Weile her? Stimmt, da habt ihr recht. Aber bei uns ticken die Uhren etwas anders. Hier ist Frühlingserwachen wenn sich Rambo von ihrem Winterschlaf aufrappelt und wieder im Gärtchen anzutreffen ist.
Lotte
Und das war so ca. Mitte April. Ja, wir sind etwas hinterher mit den Fotos. Ist ja auch kein Wunder, wenn sich die Zweibeiner gleich mit zwei Beiträgen dazwischen mogeln. Die warmen Sonnenstrahlen hatten Rambo heraus gelockt.
Katze
Sie war noch etwas verschlafen, aber winkte mir gleich zu. Was ihre Aufgabe ist wusste Rambo aber noch aus den vergangenen Jahren. Nämlich den Tomatenkasten zu reservieren bis die Tomatenpflanzen ins Freie dürfen.
Hornveilchen
Weil Rambo Blümchen sehr gern mag, hat Frauchen eine Blumenschale mit Hornveilchen in den Kasten gestellt. Schließlich soll es Rambo auch ein bisschen schön haben, denn unser Gärtchen verlässt die Katzenoma nie.
Katze im Garten
Während wir unterwegs den Frühling begrüßen konnten, ist es Rambo viel zu gefährlich außerhalb des Gärtchens.
Frühlingserwachen
Auf das Gärtchen aufzupassen ist eine große Aufgabe. Wir haben euch doch schon von unserem Amselmann berichtet. Er hat sich eine Freundin angelacht und die ist sehr frech. Frauchen hat soooo viele Blumenzwiebeln im Gärtchen versteckt. Ihr werdet es nicht glauben, die Amseltrine findet sie alle und buddelt sie wieder aus. Frauchen hat sie dabei erwischt.
So wird das nie was mit unserem bunten Sommergarten.
Katze 16 Jahre alt
Da ist es gut das eine Wachkatze im Gärtchen ist. Für den schweren Job lässt sich Rambo aber auch fürstlich belohnen ... mit gaaanz vielen Streicheleinheiten. Kaum kommen die Zweibeiner ins Gärtchen, springt Rambo aus dem Kasten und schleicht ihnen um die Beine bis sich die Zweibeiner bücken und Rambo ausgiebig streicheln.
kuscheln mit Herrchen
Da guckt. Sie holt sich gerade wieder von Herrchen eine Streicheleinheit ab. Dabei schnurrt sie ganz laut. Das genießt die Katzenoma. Ähhh, nicht das ihr denkt, wir würden Rambo beleidigen wenn wir "Katzenoma" zu ihr sagen. Rambo ist nämlich schon 16 Jahre alt.
Unsere kleine Schmuddelmiez.
Rambo
Ihr geht es gut und wir hoffen sehr das sie noch lange durch unser Gärtchen streifen kann.
Wir wünschen euch noch ein schönes Wochenende.
Eure Emma, Lotte und Rambo

Kommentare:

  1. Liebe Emma,
    ich liebe Rambo, bitte nicht traurig sein. Ich mag dich auch, aber ich habe eine Katzengen und ich liebe Katzen. Ich mag auch Hunde aber Katzen sind einfach meine Favoriten.

    Der ist soooo süß. Gibst du ihm einen Schmatz auf den Bauch?

    Ja und dein Frauchen hat mir ja gestern so nett geschrieben, was sie Snoopy sagen soll. Nun ist es so, dass ich heute einen so schönen Tag hatte und wir sind an der Zaber hier entlange rauf und runter gefahren und haben schöne wirklich schöne auch anstrengende 76 Kilometer gemacht, das gefällt mir und wir waren so eine tolle Runde. Auf da Bloggen angesprochen, habe ich mir gedacht, "muß du das denn machen", wieso mußt du das alles in die Welt hinausposauenen und im übrigen ist es doch immer dasselbe. Ich habe den 500. Pullover gestrickt, die 88. Tasche genäht usw. Was machen die Leute alle mit diesen Dingen?
    Als ich brauche es nicht und ich bin doch froh, dasss ich heute und jetzt die nächste Zeit keinen Post schreiben muß, das was ich weiß und lerne und auch meine Fotos, kann ich anderweitig auch nutzen, z.B. bei meinen alten Leutchen. Aber ehrlich ich bin richtig froh, dass ich das im Moment weghabe und ich weiß nicht, ob ich tatsächlich wiederkommen werde.
    Wenn ich wiederkomme, dann eher im Herbst und mit einem anderen Anbieter, aber das weiß ich alles noch nicht und es ist sooo schön, keinen Foto mitnehmen zu müssen. Was ich gesehen habe, kann ich auch im Kopf speichern.

    Ich habe meinen Blog jetzt auf privat gestellt, weil er einfach den neuen Datenschutzrichtlinien nicht entspricht, das weiß ich jetzt auch. Zuviele Bilder von Leuten, von Kirchen, obwohl ich die m ündliche Genehmigung hatte,aber die muß man ja jetzt schriftlich einholen usw. Das ist mir echt zu blöd.

    Im Moment genieße ich meine Pause und weiter schauen wir mal.
    Damit aber die Reise von Snoopy nicht unterbrochen wird, kann ich dir gerne die Posts schicken samt Bildern, die du dann ja in diesem Blog veröffentlichen kannst. Ich mache einfach eine Datei und würde dir das alles schicken.

    Meine Genehmigung hast du hiermit und auch, dass du die Bilder veröffentlichen darfst, du kannst ja einleitend schreiben, dass ich meinen Blog so nicht weiterführe.

    Wenn du das möchtest, dann lass es mich wissen.

    Ansonsten schaue ich gerne sehr gerne zu dir herein.

    Lieben Gruß Eva, die jetzt geduscht und gepudert ist und mit Mann und Rad zum Schafnachbarn geht um dort zu grillen ich bekomme auch was vegetrisches.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Auch wir hinken mit den Beiträgen so hinterher... Euer Frühlingserwachen gefällt uns sehr gut. Leider gibt es hier keinen Rambo, der uns den Frühling so zielsicher anzeigt....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön von euch zu sehen und zu lesen. Liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Ja, liebe Rambo, das machst Du vollkommen richtig. Erst warten wie das Wetter wird, denn mit Regenschirm hinaus in den Garten, eher keine so günstige Gelegenheit. Das Gärtchen verteidigen und sich dafür eine Belohnung abholen in Form von Streicheleinheiten, das ist eine kluge Strategie. Eine sehr kluge sogar, denn als ältere Dame darf man sich nicht mehr in Stress bringen, alles gemütlich und gelaßen angehen, und tunlichst auf nervenstrapazierende Tätigkeiten, wie Handy bedienen oder die neue, na Du weißt schon, alles verbietende Datenschutzverordnung studieren, verzichten. Frühling 🌺🌸💐heißt das Zauberwort und frühlingshafte Wochenendgrüße schickt Dir die Helga

    AntwortenLöschen
  5. Wie lieb!! Eure Rambo erinnert mich an unsere Bremse. Sie ist letztes Jahr im Alter von 18 Jahren gestorben. Eine süße kleine Schmusekatze. Auch sie hat ihre Schmuseeinheiten genossen. Krault doch bitte Rambo ganz lieb von mir hinter den Ohren ;) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wie ihr ja bereits wisst, liebe ich ja die Katzen nicht besonders, doch Rambo ist wirklich ein ganz tolles Tier - sogar den Garten bewacht er und lässt dabei Frau Amsel gewähren - das ist wirklich eine gute Katzentat.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
  7. Schon 16 ist die Rambo und hat sich prächtig gehalten. Es ist toll, dass sie den Garten nicht verlässt.Da habt ihr sie immer um Euch rum.
    Herzlich Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Genau diese Hornveilchen in diesen Farben habe ich hier auch. Ich liebe sie.

    AntwortenLöschen
  9. Huhu, wir möchten uns auch mal wieder melden!
    Liebe Grüßae von Buffy, Carry und den Zweibeinern

    AntwortenLöschen
  10. Wie niedlich, dass Rambo da in dem Tomatenkasten sitzt. Da können dann doch gar keien Tomaten rein, wenn das ihr Platz ist.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  11. Für uns habt ihr genau das richtige Timing ... Bei uns hatte der Frühling auch etwas Verspätung. Rambo hat wirklich einen verantwortungsvollen Job - da sind die Streicheleinheiten verdient ... besonders, da Rambo ja auch altersmäßig in einer höheren Vergütungsstufe ist ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  12. Ganz toll finde ich, dass Rambo wieder eine Aufgabe hat.
    16 ist für eine Katze nicht wirklich alt.
    Bleib noch ganz lange gesund, liebe Rambo.
    Das Lottchen Foto vor dem "Herzchen" ist wunderschön.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag die Geschichten über Rambo sehr gerne und falls du es schon mal erzählt hast, dann tut es mir leid - aber wieso heißt Rambo denn als Katzenoma Rambo? Rambo ist ja eher ein männlicher Name ... würde mich wirklich interessieren, weil ich solche Geschichten gern mag, warum wer so heißt wie er heißt :-)

    Alles Liebe,
    eure neugierige nima

    AntwortenLöschen
  14. Ihr macht alles richtig und genießt die warmen Frühlings-Temperaturen. Ich geh mich jetzt ebenfalls in die Sonne legen, hatte gestern eine OP und bin um 12 Herr-Bohne-Zähne ärmer - AUA ...

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich löschen lassen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.